AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt per Brief, E-mail oder Telefon. Nach Eingang Ihrer Anmeldung ist Ihre Teilnahme verbindlich - auch vor dem ersten Zahlungseingang (Preise siehe Programm oder siehe Definitive Bestätigung, die Sie nach Ihrer Buchung erhalten). Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Geschäftsbedingungen von Michael ILLIEN als integrierenden Bestandteil des Vertragsverhältnisses zwischen dem Teilnehmer und Michael ILLIEN.

 

Versicherungen

Der Teilnehmer ist durch Michael ILLIEN nicht versichert. Sie sind verpflichtet, selbständig für einen genügenden Versicherungsschutz zu sorgen (Krankheit/Unfall inkl. Rettungskosten). Ich empfehle Ihnen den Abschluss einer Annullations- und Assistance-Versicherung sowie eine Mitgliedschaft bei der REGA.

 

Pflichten und persönliche Voraussetzungen

Gut gewartetes und zweckmässiges Material sowie eine gute Kondition und körperliche Verfassung sind für Ihre Sicherheit und das Gelingen der Tour unerlässlich! Im weiteren sind eine gute Kamerad- und Hilfsbereitschaft in der Gruppe selbstverständlich. Den Weisungen des Bergführers ist Folge zu leisten. Widersetzt sich ein Gast wiederholt den Entscheidungen des Bergführers, kann ihn dieser, ohne jeglichen Anspruch auf finanzielle Entschädigung, von der Tour ausschliessen.

 

Programmänderungen

Meine Angebote finden grundsätzlich bei jedem Wetter statt. Der Teilnehmer muss jedoch zu umfassenden Programm- und insbesondere auch Gebietsänderungen bereit sein. Es ist Michael ILLIEN vorbehalten, aus Sicherheitsgründen das Programm jederzeit abzuändern. Die allenfalls durch Naturereignisse und höhere Gewalt sowie Nicht-Erfüllen der Anforderungen verursachten Mehrkosten gehen zu Lasten des Teilnehmers. 

 

Rücktrittsbedingungen Teilnehmer

Bei einer Nichtteilnahme muss ich Ihnen folgende Kosten belasten:

 

60 bis 31 Tage vor Kursbeginn

25% des Rechnungsbetrages

 

30 bis 11 Tage vor Kursbeginn:

80% des Rechnungsbetrages

 

10 bis 0 Tage vor Kursbeginn:

100% des Rechnungsbetrages

 

Massgebend zur Berechnung des Datums der Annullierung ist das Eintreffen Ihrer schriftlichen Annullation bei Michael ILLIEN via Post oder E-Mail.

 

Rücktrittsbedingungen Michael ILLIEN

Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist Michael ILLIEN berechtigt, bis 7 Tage vor Reisebeginn vom Vertrag zurückzutreten. Wenn Sie sich bereit erklären, bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, einen Aufpreis zu bezahlen, können wir die Aktivität dennoch durchführen. Sollte dies keine Akzeptanz finden, wird die geleistete Zahlung vollständig zurückerstattet. Weitere Forderungen werden aber ausgeschlossen.

 

Bei anderen Gründen, wie höhere Gewalt oder Umständen, die zur Gefährdung von Leben führen könnten, bin ich berechtigt, auch kurzfristig vom Vertrag zurückzutreten. Die geleistete Zahlung wird dann abzüglich der schon beanspruchten Leistungen in Form eines Gutscheins zurückerstattet. 

 

Haftung und Schadenersatz

Durch eine Anmeldung anerkennen Sie die Gefahren des Outdoorbereichs und bestätigen, dass Sie über einen genügenden Versicherungsschutz verfügen. Auch hochqualifizierte Bergführer sind nicht unfehlbar, und in Grenzbereichen ist niemals jede Situation beherrschbar. Michael ILLIEN haftet nicht für subjektive Erfolge und das Wetter. Für diese  Fälle  sind Ersatzansprüche ausgeschlossen.

Michael ILLIEN vermittelt seinen Gästen auch andere Anbieter (Unterkünfte, Transporte, andere Outdoor- und Acitivities-Anbieter). In diesen Fällen bin ich nur Vermittler und übernehme keinerlei Haftung. 

 

Beanstandungen

Auf Beanstandungen, die nicht sofort vor Ort Michael ILLIEN mitgeteilt werden, kann später nicht mehr eingetreten werden.

 

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Für alle Streitigkeiten aus Rechtsverhältnissen mit Michael ILLIEN kommt schweizerisches Recht zur Anwendung. Gerichtsstand ist CH-7000 Chur (GR).

 

 

Camp 2, Ama Dablam, Nepal Elbrus, Russland Denali, Alaska Chimborazo, Ecuador