Winter

Der Winter, eindeutig meine längste Jahreszeit, und alles in allem auch meine liebste...

 

Je nach Jahr beginnen die Ausflüge in den Schnee schon im November und dauern meist bis Mitte Mai, z.T. sogar noch länger. Verhältnisse, Stil, Wetter, Temperaturen, Unterkünfte und Länge der Aktivitäten sind aber sehr abwechslungsreich, so dass der lange Winter eben doch sehr kurzweilig ist ;-) 

 

Graubünden ist zweifelsohne die beste Region  um einsame Spuren in den Winter zu legen – und so freut es mich, dass ich meiner Kundschaft die einheimischen Trouvaillen näher bringen kann. Aber auch in anderen Alpenkantonen und den benachbarten Alpenländern finden wir die zu Ihnen passenden Touren, geniessen fremde Landschaften und Kulturen und schwelgen in kulinarischen Eigenheiten.

Hora GR Gotschna GR Zerfreilahorn GR Aroser Rothorn GR